Was gibt es Neues?

Wir haben den Kampf verloren...

 

Unsere Stute Evory, seit 17 Jahren bei uns im Stall und seitdem auch Teil unserer Familie, begann im Herbst letzten Jahres plötzlich zu lahmen. Erst dachten wir an die Fühligkeit der Hufe, mit der sie jedes Jahr nach der Alm zu kämpfen hatte. Da es aber nicht besser wurde und der Kronrand am rechten Vorderbein eine Schwellung zeigte, ließen wir ein Röntgen machen. Dann bekamen wir die niederschmetternde Diagnose: eine weit fortgeschrittene Arthrose. Wir verstanden die Welt nicht mehr, wir konnten vorher nie irgendwelche Anzeichen dafür erkennen. Wir versuchten alles erdenklich Mögliche um ihr zu helfen. Da jedoch weder die Medikamente, noch ein Spezialbeschlag ihre Schmerzen lindern konnten, haben wir uns schweren Herzens dazu entschieden, sie zu erlösen. Es ist uns wahnsinnig schwer gefallen, da sie unser aller Liebling war und sie in den Jahren, die sie bei uns war, uns so viel gegeben hat. Sie war etwas ganz Besonderes und wir werden sie sehr vermissen. Sie war außergewöhnlich, es schien als würde sie uns verstehen und wenn wir Probleme hatten, hat sie uns auf ihre Art und Weise wieder aufgebaut. Wir verlieren nicht eine Zuchtstute, wir verlieren ein Familienmitglied. Wer sie gekannt hat, weiß wovon wir sprechen. Danke für die gemeinsame Zeit, wir haben dich immer im Herzen.

Wipptal Classic 2018

 

Am Festplatz in Navis wurde dieses Jahr wieder eine Tierschau der besonderen Art geboten. Kühe, Ziegen, Schafe und natürlich Pferde aus dem Gebiet Wipptal wurden präsentiert. Auch wir waren mit unseren zwei Jährlingsstuten Elisa und Harusa dabei, sowie die Jungstute Happiness aus unserer Zucht im Besitz von Albert Saxl. Da mehr das Vorstellen und weniger das Bewerten der Tiere im Vordergrund stand, wurden die Pferde nur in zwei Gruppen geteilt - Jungstuten und Stuten - und sie wurden nicht gereiht, da dies bei unterschiedlich alten Tieren auch nur schwer möglich ist. Es wurden lediglich ein Sieger und Reservesieger ermittelt und die restlichen Tiere wurden den zahlreichen Zuschauern vorgestellt. 

Unsere zwei jungen Vorstellerinnen Anna und Serena haben das toll gemeistert und auch die Jährlinge haben bewiesen, wie verlässlich und klar im Kopf sie sind. Egal ob lautes Klatschen, eine Abkürzung durch eine abfallende Wiese oder sogar eine Helikopterlandung, diese beiden Damen konnte nichts aus der Ruhe bringen. Alles in allem ein spannender, schöner Tag!

Westwind, Bacardi und Hollywood ziehen um...

 

... zu ihren neuen Besitzerinnen ins nahe Südtirol bzw. nach Bayern. Liebe Elisa, liebe Sandra, wir wünschen euch viel Freude mit den Burschen!

Es ist immer wieder schön, die Fohlen in guten Händen zu wissen. Auf ein baldiges Wiedersehen, ihr zwei....

...und auch unsere Zuchtstute Hollywood verlässt uns, da bereits 3 Jungstuten in den Startlöchern stehen. Wir freuen uns jedoch sehr, dass sie in Tirol bleibt! Somit ist der Verkauf 2018 abgeschlossen und wir freuen uns auf das neue Zuchtjahr 2019.

Sommerurlaub 2018

 

Unsere Mädels genießen ab jetzt ihren Urlaub auf der Alm in Navis. Kommt im Herbst wieder wohlbehalten in den Stall! :-)

Nightshow der Haflinger Jungzüchter Tirol

 

Am 28.04.2018 fand in Imst die erste Nightshow der Jungzüchter statt. Dieses Mal standen die Vorführer im Rampenlicht und mussten ihr Können unter Beweis stellen. Fabian nahm mit seiner Elfi teil und präsentierte sie sehr gut. Von 13 Startern konnte er sich mit drei weiteren Züchtern für die zweite Runde qualifizieren. Elfi hat sich sehr gut benommen und so konnten sie ein KO-Duell im Halbfinale bestreiten. Haben sie gut gemacht, die beiden :-)

Stutbuchaufnahme 2018

 

Mitte April fand bei Kaiserwetter die diesjährige Stutbuchaufnahme in der Michelfeldarena in Kematen statt. Unsere Elfi hat sich super präsentiert und konnte sich so für den Endring qualifizieren. Schlussendlich wurde sie auf den 5. Platz gereiht und mit einer Punktezahl von 7,8 bewertet. Wir sind sehr stolz und freuen uns, so ein tolles Jungpferd im Stall zu haben.

 

Zum Verkauf!!!

Wir verkaufen unsere Elite-Zuchtstute "Hollywood". Mehr Infos unter "Pferde" und "Verkaufspferde".

 

 

Achtung, an alle pferdebegeisterten Kinder, die MIT Pferd noch etwas für die Schule tun wollen: Lerntraining mit Pferden für Kinder!

 

Trainingsstart März - Einstieg und Schnupperstunden jederzeit möglich!

 

Infos findet ihr unter "Reiten" oder ihr könnt uns auch gerne kontaktieren.

Kleiner Mann Nr. 2 ist da!

Unsere Evory hat heute, am 15.03.2018 um 05:15 Uhr einen großen, hübschen Hengst geboren. Der Kleine stammt vom Hengst liz. Belando ab. Über den Namen wird noch beraten ;-) Bilder kommen, sobald das Schmuddelwetter vorbei ist!

Fohlensaison 2018...

 

...ist eröffnet. Unsere Asenia hat uns am 03.03.2018 ein stattliches Hengstfohlen geschenkt. Vater ist der Hengst liz. Wulkan.

Auf den Namen "Westwind" haben wir uns geeinigt, passend zum Wettergeschehen im Wipptal ;-)
Bald gibt es dann mehr Fotos von dem kleinen Mann, die findet ihr dann wie gewohnt in unserer Galerie!

Ehemalige Pferde Teil 2...

 

Der erste Beitrag zum Aufruf "bitte schickt uns Fotos und Infos ehemaliger Pferde" ist heute eingetroffen.

 

Auf dem Bild seht ihr Elishia, geboren 2010 aus der Stute Evory und dem Hengst Novembernebel.

 

Eingesendet von Jasmin aus Deutschland, vielen Dank dafür! Wir freuen uns auf weitere Beiträge :-)

Ehemalige Pferde besuchen...

 

...macht doppelt so viel Freude, wenn sie einen guten Platz haben.So wie bei Varella, die jetzt zusammen mit ihrer Tochter Vloxi bei Elisabeth Schlögl in Mieders in einem tollen  Offenstall wohnt. Wir wünschen Elisabeth noch viel Freude mit ihr! ("Die geb ich sicher nie mehr her!")

 

Und in diesem Sinne noch ein AUFRUF AN ALLE DIE EIN PFERD VON UNS BESITZEN: Wir würden uns wahnsinnig freuen, von unseren verkauften Pferden zu erfahren, wie es ihnen geht und es wäre schön ein paar Fotos zu bekommen! Auch Familie Klingenberg aus D - bitte schreibt uns nochmal, ihr habt leider keine aktuellen Daten im Gästebuch hinterlassen!
Unsere Emailadresse lautet: erel-tirol@hotmail.com - DANKE!!!!! :-)

Neue Schuhe...

 

Unsere Effi testet einen alternativen Hufschutz. Der "Esprit Glue on" wird nach der Hufbearbeitung mit heißem Wasser geformt und an den Huf angepasst. Dann wird er mittels Kontaktkleber am Huf befestigt. 
Was dieser Plastikbeschlag kann, werden wir sehen. Wenn er gut hält, wäre er ein guter Eisenersatz. Tja, probieren geht über studieren ;-))

 

Zwischenbericht: Er hält... ;-)

Stutfohlenauktion 2017 - ein Neuzugang!

 

Harusa, ein Fohlen der Klasse 1 aus der Stute PE17963/T Hanna-Heidi und dem Hengst liz.481/T Wulkan ist in unseren Stall umgezogen. Familie Steixner aus Mutters sind die Züchter dieser umgänglichen und gangstarken Jungstute. Herzlich willkommen :-)

Almabtrieb 2017

 

Alle Pferde sind wieder im Tal und sind bei bester Gesundheit. Während unsere Jungpferde den warmen Stall bezogen haben, genießen unsere Stuten noch ein bisschen Weidezeit. Wir sind froh, dass alle den Almsommer gut und unverletzt überstanden haben. 

Pferdetraining ist wie Kartoffelsalat...

 

...jeder machts ein bisschen anders! So begann unser Seminar "Jungpferdetraining" beim Erfolgstrainer und Westernreiter Stefan Ostiadal in Fronhofen / D. Er stellte uns in zwei Tagen seinen "Kartoffelsalat" vor und sorgte mit seinen Beispielen und seiner sympathischen, authentischen Art für eine tolle Stimmung. Immer mit einem "Schmeh" und mit dem ein oder anderen Schwank aus seinem Leben brachte er uns sein Programm des Jungpferdetrainings näher. Ein praktischer Kurs in Tirol möge folgen!

Tellington Touch Kurs

 

Tellington Touch - the touch that teaches! Eine besondere Form von Körperarbeit hat die gebürtige Kanadierin Linda Tellington-Jones entwickelt, um das Wohlbefinden, die Körperwahrnehmung und die Bindung zwischen Pferd und Mensch zu steigern. Diese speziellen Griffe sollen Schmerzen und Blockaden lösen und dem Pferd zu einem neuen Körpergefühl verhelfen. Ein sehr lehrreicher Kurs :-)

 

Urlaub!

 

Gestern haben nun auch die letzten unserer Damen ihren wohlverdienten Sommerurlaub angetreten. Wie immer genießen sie die Zeit in Navis und erstmalig ist auch unsere Sparky auf der Alm. Wir hoffen auf einen unfallfreien, schönen Sommer und dass im Herbst unsere Vierbeiner wieder heil in den Stall kommen. Fotos des Almsommers 2017 findet ihr laufend in unserem Fotoalbum :-)

Aller guten Dinge sind 3!

 

Gestern hat auch unser letztes Haflingerfohlen dieses Jahres das Licht der Welt erblickt. Asenia hat uns einen großen Burschen geschenkt, den wir auf den Namen "Walegro" getauft haben. Beide sind wohlauf und starten schon bald ihren ersten Ausflug ins Freie! Dann gibt es wieder mehr Bilder in unserer Galerie! :-)

Herzlich willkommen Kleiner!


Am 09.03.2017 um 01:30 Uhr kam das zweite Fohlen zur Welt. Der "kleine" Mann und seine Mama Hollywood sind beide wohlauf und wir hoffen auf eine baldige Wetterbesserung, damit unser Bub den ersten Ausflug ins Freie unternehmen kann. Dann gibt es auch mehr Fotos in der Galerie.
Der Kleine hört ab nun auf den Namen "(Lucky) Strike" :-)

Unser erstes Fohlen 2017 ist da!

 

Unser "Stutfohlengarant" Evory hat uns heute, am 11.02.2017, ein nettes Mädl geschenkt. "Elisa" erblickte um 05:30 Uhr das Licht der Welt und nur kurze Zeit später stand sie schon auf ihren wackeligen Beinen. Mutter und Tochter sind wohlauf! Wir freuen uns sehr!

 

Mehr Bilder von Elisa findet ihr in der Galerie!

Almauftrieb 2016

 

Heute, 02.07.2016, sind unsere Damen in ihr Sommerdomizil übersiedelt. Bis Mitte September genießen sie nun ihr Leben auf der Griffalm in Navis. Nur Sparky und Feh bleiben im Stall und halten die Stellung...
Wir hoffen, dass unsere Mädels im Herbst wieder gesund in den Stall kommen!

Letztes Pferd der heurigen Decksaison

 

...ist unsere Sparky! Sie wird vom Hengst "Deltas Magic Poco", einem homozygoten (reinerbig für Scheckgen) Painthorse Hengst der Familie Sandbichler (SM Painthorses) in Söll, gedeckt. Er ist der letzte Nachfahre des verstorbenen Puddle Jumper (Styrian Painthorse Ranch). Außerdem hat er Vererbergrößen wie Deltas Pepp O Lena auf dem Papier! Somit hoffen wir nächstes Jahr auf ein buntes Fohlen, dessen Abstammung sich wirklich sehen lassen kann! Wir sind schon sehr gespannt!

Jungstutenschau 2016

 

Bei Kaiserwetter fand am 26.05.2016 die Jungstutenschau in Ebbs statt und wir waren dabei!
Jährlinge und Zweijährige von unfassbarer Qualität waren vertreten. Unsere Elfi konnte sich in ihrer extrem starken Gruppe auf dem 8.Platz einreihen und wurde in die Klasse 1a eingestuft. Wir sind sehr stolz auf sie!

Jährlingsbeurteilung am 16.04.2016 - Siegerjährling

 

Unsere Elfi ist Sieger der Jährlinge 2016!

Wie ein alter Hase hat sie sich im Vorführdreieck präsentiert und sich von ihrer besten Seite gezeigt.
Im Ring wurden dann nochmal alle Jährlinge präsentiert und der Gang wurde nochmals begutachtet. Nach und nach wurde gebeten, mit mehreren Jährlingen auszufahren, bis nur noch 5 übrig waren. Wir waren unter den besten 5!
Als dann nur noch der Reservesieger und Sieger fehlte und Melly mit Elfi immer noch ihre Runden im Ring drehte, waren wir außer uns vor Freude. Die Kommision machte es sehr spannend und dann stand es fest:

 

Elfi ist Sieger der Jährlinge 2016 (Gruppe 1)!

 

Wir sind sehr stolz auf sie!

 

Das zweite Fohlen ist da!

 

Am 07.04.2016 um 2:30 Uhr wurde unser "Bua" geboren. Die Mutter ist unsere Stute 19096/T Asenia, Vater der Hengst liz. 481/T Wulkan. Der kleine Mann hört nun auf den Namen "Wipptal".

 

Somit sind nun beide Fohlen des Jahrgangs 2016 geboren. Weitere Fotos folgen in Kürze!

Parelli Level 1 Kurs mit Parelli-Instruktorin Ursula Schuster

 

Nur zwei Tage später, am 27./28.03. machten sich Melanie und Vanessa abermals zum Hof von Martina und Wolfgang Wegscheider in Oberperfuss auf, um einen Kurs der Sonderklasse zu besuchen.

Parelli, unter Horsemen ein absolut gängiger Begriff, baut in seinem Ausbildungskonzept auf 7 "Spiele" auf, die das Pferd zu einem verlässlichen Partner machen sollen. Wieder eine super Vortragende, eine tolle Anlage und nette Leute! Ein tolles Osterwochenende!

Sattelseminar bei Kriemhild Morgenroth

 

Am 25.03.2016 lud der Simishof bei Oberperfuss zu einem lehrreichen Vortrag ein: "Passt mein Sattel wirklich?"

Mit einer kleinen "Stalldelegation" machten wir uns auf den Weg, um in Zukunft noch genauer prüfen zu können, ob unsere verwendeten Sättel auch wirklich aufs Pferd passen. Neben anatomischen Wissen waren vorallem das Erklären der Schmerzpunkte und die Tests sehr hilfreich, denn laut Frau Morgenroth passen ca. 95% der Sättel nicht!
Wir sind es den Pferden schuldig, eine passende Ausrüstung zu verwenden, um auch Leistung von ihnen zu verlangen. Man denke daran, wie man sich fühlt, wenn man mit einem zu kleinen Schuh Sport machen soll....

Unser erstes Fohlen im Jahr 2016 ist da!

 

Ein Stutfohlen aus unserer PE 15844/T Evory und dem Hengst liz. Stilton hat am 10.03.2016 um 10:15 Uhr das Licht der Welt erblickt!

Das Mädl hört auf den Namen Eliana und wartet schon auf ihren Spielkameraden, der in den nächsten Wochen geboren werden soll.

Pferde-Taping Basiskurs am Kohlerhof Volders

 

Am 16.01.2016 hat sich Vanessa bei heftigem Schneefall auf den Weg zum Kohlerhof gemacht, um bei Horseman Jürgen Freinberger Tapingmethoden fürs Pferd zu erlernen. Trotz eisiger Kälte war es sehr lehrreich und wir werden es im Training und in der Ausbildung unserer Pferde sicherlich verwenden!

Stutfohlenauktion 2015: Fotos findet ihr in der Galerie!

 

Unsere Happyness 2 wechselte in den Stall von Albert Saxl aus Tienzens.

Fabian hat sein erstes eigenes Stutfohlen erworben: Elfi aus der PE18658/T Elissa und liz.411/T Stilton aus dem Stall von Mag. Georg Schalber, Serfaus.

Stutfohlenauktion am 26.09.2015 

 

... und wir sind dabei! Unser Fohlen Happyness 2 ist die Katalognummer 38


Wir freuen uns schon darauf und hoffen, dass sie einen guten Platz bekommt!